fillTeaser   Republik Mosambik (República de Moçambique)

moca_1 moca_2

Klima subtropisch bis tropisch
Lage afrikanische Ostküste
Größe 801.600 km2
Hauptstadt Maputo, ca. 2 Mio. Einwohner
Bevölkerung 17 Mio. Einwohner, Wachstumsrate ca. 2,3%
Landessprachen Portugiesisch als Amts- und Verkehrssprache, ansonsten afrikanische Sprachen
Religionen, Kirchen 47% Naturreligionen, 38% Christen, 13% Muslime
Nationaltag 25. Juni (Tag der Unabhängigkeit)
Unabhängigkeit 25. Juni 1975
Staats- und Regierungsform Republik, Präsidialdemokratie
Staatsoberhaupt Staatspräsident Joaquim Alberto Chissano, seit 1986 im Amt, zunächst als Chef der einzig zugelassenen Partei FRELIMO;
im Oktober 1994 in erster direkter, allgemeiner, gleicher und geheimer Wahl gewählt, Wiederwahl im Dezember 1999 für weitere fünf Jahre
Regierungschef Premierminister Dr. Pascoal Mocumbi, FRELIMO, seit Dezember 1994
Außenminister Dr. Leonardo Santos Simão, FRELIMO,
seit Dezember 1994
Parlament 250 Abgeordnete, erstmals im Oktober 1994 und erneut im Dezember 1999 gewählt;
Präsident: Eduardo Mulembwe, FRELIMO.
Regierungspartei FRELIMO, Frente da Libertação de Moçambique: 133 Sitze.
Opposition RENAMO: 97 Sitze;
10 kleine Parteien, die mit RENAMO ein Wahlbündnis geschlossen hatten, mit jeweils 2 Sitzen.
Gewerkschaften OTM (ehem. Einheitsgewerkschaft) und verschiedene Einzelorganisationen
Verwaltungsstruktur 10 Provinzen + Stadt Maputo mit Provinzstatus,
zentralistischer Verwaltungsaufbau; Dezentralisierung auf kommunaler Ebene geplant, erste Kommunalwahlen in 33 größeren Orten am 30. Juni 1998
Mitgliedschaft in internationalen Organisationen Vereinte Nationen (seit 1975) und Sonderorganisationen (UNDP, UNESCO, UNIDO, UNCTAD, UNICEF, UPU, FID, WMO, ILO, WHO, WFP, FAO), OAU (seit 1975), Blockfreien-Bewegung (seit 1975), SADC (1980, Gründungsmitglied), IWF (1984), Weltbank (1984), Islamische Konferenz (1994), Commonwealth (1995), Gemeinschaft Portugiesischsprachiger Länder (CPLP)
Wichtigste Medien Rundfunk:
- Rádio Moçambique (staatliches Radio)
sendet in portugiesischer und verschiedenen lokalen Sprachen
Fernsehen:
- staatliches Fernsehen (TVM, 1 Kanal, sendet ab Nachmittag) und 1 Privatsender
Tageszeitungen:
- Notícias (Maputo),
- Diário de Moçambique (Beira),
- Mediafax
- Imparcial
- Metical
Wochenzeitungen:
- Domingo
- Savana
- Demos
- Jornal da Tarde
Politische Zeitschrift Tempo
Bruttosozialprodukt ca. 2,2 Mrd. US-$ (1999)
Pro-Kopf-BSP 143,-- US$ (1999)
Stand: Mai 2001 --- Quelle: Auswärtiges Amt Berlin

 

Information for Africa - Mosambik

(ib)

Links & Adverts

Links Einrichtungsbeispiele