fillTeaser   Neue Benthochromis-Art beschrieben

B.horiiVor kurzem wurde ein neuer Cichlide aus dem Tanganjika-See beschrieben.

Es handelt sich um den in den Tiefen des südlichen Sees nahe der Insel Mtondwe lebenden Benthochromis horii. Diese Art unterscheidet sich von B. melanoides und B. tricoti durch kleinere Augen und die längere Schnauze. Zudem hat B. horii mit 30 bzw. 31 Strahlen in der Rückenflosse mehr als die anderen beiden Arten mit 28 bzw. 29. Ausgewachsene Männchen der neuen Art tragen auch eine wesentlich längere Afterflosse sowie eine sich von den anderen, generischen Arten unterscheidende Körperfärbung. Auch das Vorhandensein einer eindeutigen perlgrauen Längslinie durch das obere Ende der Brustflossenunterseite und das Fehlen eines schwarzen großen Flecks auf dem Nacken (wie er bei B. melanoides zu finden ist) deuten auf einen Artunterschied hin.

Die Art wurde offenbar bisher mit B. tricoti verwechselt und ist erst jetzt anhand von 19 Typusexemplaren von Tetsumi Takahashi von der Kyoto University eindeutig als neue Art erkannt worden.

(ib) Quelle: Journal of Fish Biology, Volume 72, Issue 3, Page 603-613, February 2008

Links & Adverts

Links AIPDB