fillTeaser   AMAZONAS - die neue Zeitschrift speziell für Aquaristik

AmazonasEs muss ja nicht immer die DATZ sein. 
Es kommt auch viel Gutes aus Westfalen ;)

Seit kurzem gibt es eine neue Aquaristik-Zeitschrift aus dem Natur und Tier - Verlag Münster: AMAZONAS.

Trotz des Namens werden alle Bereiche der Aquaristik behandelt. O-Ton des Verlags: "AMAZONAS, das neue Fachmagazin für den Süßwasseraquarianer. Auf mindestens 80 Seiten werden die unterschiedlichsten Themen zur Süßwasseraquaristik behandelt. Reich bebildert und mit fundierten Beiträgen namhafter Autoren gespickt, erscheint AMAZONAS ab September 2005 alle zwei Monate."

Als Mitinitiatoren seien unter anderem Hans-Georg Evers, Olaf Deters und Ingo Seidel zu nennen, die in der Aquaristik-Szene einschlägig bekannt sein dürften.

Eine erste Leseprobe dieser allein schon optisch hochwertigen Zeitschrift zeigt, dass die Artikel ausführlich und dabei verständlich geschrieben sowie aufwändig bebildert sind.
Auch der Anteil an (unverzichtbarer) Werbung hält sich im Gegensatz zur DATZ in Grenzen. Zudem birgt AMAZONAS den Vorteil, nur Aquarianer als alleinige Zielgruppe anzusprechen und dürfte daher, ohne jetzt die Qualität der DATZ schmälern zu wollen, dieser einige Leser abspenstig machen.

AMAZONAS ist im Zeitschriften- u. Fachhandel erhältlich und kostet 3,60 Euro pro Ausgabe, im Jahresabonnement nur 19,80 Euro inkl. Porto.

Weitere Infos findet man auf der Verlags-Website, Linkhttp://www.ms-verlag.de/, oder direkt für Fragen, die Abonnements und postalische Probleme betreffen, Frau Thomas (E-Mail: Thomas@ms-verlag.de Durchwahl: 0251/1333913) bzw. für redaktionelle Fragen Herr Evers, den Redakteur der AMAZONAS. E-Mail:mailto:Hans-Georg.Evers@t-online.de.

(ib)

Links & Adverts

Links Malawipoint